VHS-Seminar: Potenziale entdecken

-AWe- Der nervige Nachbar, der arrogante Chef, der egoistische Kollege oder die Kollegin, die wir um ihr Auftreten beneiden. Oft bereitet der Umgang mit diesen Menschen Stress. In einem VHS-Seminar am 29. Januar (10 bis 18 Uhr; Allee-Arkaden, Alleestraße 13-19, Raum 21) stellt Andrea Budde lebendige Methoden der Psychosynthese vor und entdeckt nicht gelebte Potenziale, die das Leben bereichern.

Die Begegnung mit diesen Menschen wird stressfreier. Im Entgelt (43 Euro) sind drei Euro Material enthalten. Getränk bitte mitbringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Energie: Der Lagebericht löst Unbehagen aus
Energie: Der Lagebericht löst Unbehagen aus
Energie: Der Lagebericht löst Unbehagen aus
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall
Jugendfeuerwehr übt im bergischen Städtedreieck
Jugendfeuerwehr übt im bergischen Städtedreieck
Jugendfeuerwehr übt im bergischen Städtedreieck
3500 sammeln mit: Acht Tonnen wilder Abfall weniger
3500 sammeln mit: Acht Tonnen wilder Abfall weniger
3500 sammeln mit: Acht Tonnen wilder Abfall weniger

Kommentare