Verzögerung beim Grünen Wohnzimmer

Stachelhausen

-axd- Die Umsetzung der Pläne für das Grüne Wohnzimmer Stachelhausen verzögert sich. „Wir sind kurz vor Abschluss der Ausführungsplanung“, berichtet Andreas Huth vom Fachdienst Stadtentwicklung, Verkehrs- und Bauleitplanung auf Nachfrage des RGA. Er gehe davon aus, dass die Bauleistungen noch im zweiten Quartal des Jahres ausgeschrieben werden – geplant war dies für Ende 2020. „Ich würde mich freuen, wenn wir in diesem Jahr noch Bautätigkeiten hätten“, sagt Huth. Es gebe nur geringe Abweichungen von den Entwürfen, wie beim Standort oder bei der Ausführung eines Spielgeräts. Bei dem Umbau der Kraftstation gebe es noch Abstimmungsbedarf. Wann dort die Arbeiten starten könnten, sei noch unklar. Geplant sei, die Remscheider im Vorfeld noch einmal in die Planungen miteinzubeziehen, beispielsweise bei der Auswahl von Spielgeräten, bei der die Bürger aus einer Vorauswahl aussuchen könnten.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

81-Jähriger prallt mit Jaguar gegen Baum
81-Jähriger prallt mit Jaguar gegen Baum
81-Jähriger prallt mit Jaguar gegen Baum
Moscheebau: Der lange Atem zahlt sich aus
Moscheebau: Der lange Atem zahlt sich aus
Moscheebau: Der lange Atem zahlt sich aus
Wo ist dieses Bild im Jahr 1973 entstanden?
Wo ist dieses Bild im Jahr 1973 entstanden?
Wo ist dieses Bild im Jahr 1973 entstanden?
Sturmtief: Baum kippt auf Hastener Straße
Sturmtief: Baum kippt auf Hastener Straße
Sturmtief: Baum kippt auf Hastener Straße

Kommentare