Vereine sollen auch ohne DOC spielen

-ric- Der Rat hat den Weg für eine neue Sportentwicklung auch ohne Designer Outlet Center (DOC) frei gemacht. So soll die SG Hackenberg einen neuen Kunstrasenplatz erhalten. Aber auch für die Standorte Neuenkamp und Klausen sollen Perspektiven geschaffen werden. Die Verwaltung stellt dazu einen Sportentwicklungsplan in Aussicht, der gemeinsam mit der Uni Wuppertal erarbeitet wird.

Wie berichtet, liegt das DOC, mit dessen Bau in Hackenberg ein neues Stadion errichtet werden soll, wieder bei Gericht. Frühestens im nächsten Jahr könnte es eine Entscheidung darüber geben, schätzt Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz (SPD). So lange sollen die Vereine nicht warten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Video von Unfallgeschehen gemacht? Remscheidern droht Strafverfahren
Video von Unfallgeschehen gemacht? Remscheidern droht Strafverfahren
Video von Unfallgeschehen gemacht? Remscheidern droht Strafverfahren
Nach Schüssen: Die Opfer müssen sich verstecken
Nach Schüssen: Die Opfer müssen sich verstecken
Nach Schüssen: Die Opfer müssen sich verstecken
Corona: Inzidenz steigt auch in Remscheid weiter - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Corona: Inzidenz steigt auch in Remscheid weiter - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Corona: Inzidenz steigt auch in Remscheid weiter - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Waffeleria im Zentrum Süd: Familie Salsedo sorgt für eine gelungene Party
Waffeleria im Zentrum Süd: Familie Salsedo sorgt für eine gelungene Party
Waffeleria im Zentrum Süd: Familie Salsedo sorgt für eine gelungene Party

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare