Verein setzt sich seit zehn Jahren für die Bücherei ein

Klaus Mathies setzt sich mit vielen Mitstreitern für den Erhalt der Leneper Stadtteilbücherei ein. Archivfoto: Bettina Osswald
+
Klaus Mathies setzt sich mit vielen Mitstreitern für den Erhalt der Leneper Stadtteilbücherei ein. Archivfoto: Bettina Osswald

Die Lenneper Büchereifreunde tragen zum Erhalt der Einrichtung bei

Lennep -ma- In diesem Monat feiert der Verein Lenneper Büchereifreunde sein zehnjähriges Bestehen. Damals trafen sich auf Initiative des Marketingvereins Lennep Offensiv 49 Büchereifans am 26. Oktober zur Gründungsversammlung im Restaurant „Zum Bismarckplatz“. Ihr Ziel: die Erhaltung der Stadtteil-Bücherei an der Berliner Straße, deren Fortbestand wegen der schwierigen Haushaltslage der Stadt Remscheid erheblich auf der Kippe stand.

Dass das nicht passiert, dabei helfen die Büchereifreunde finanziell wie auch durch ehrenamtlichen Einsatz und zahlreichen Aktionen – und das seit zehn Jahren mit Erfolg. Damit stellt der Verein sicher, dass die Stadtbücherei als Einrichtung für Ausbildung, Erziehung, Bildung und Kultur zusätzliche Leistungen anbieten kann, die sonst nicht möglich wären, schreiben die Büchereifreunde auf ihrer Internetseite.

In den rückliegenden Jahren seien viele Aktionen in der und um die Bücherei gestartet worden, die den Büchereifreunden einen wahren Aufschwung gebracht hätten. Mitglieder, Ehrenamtler, Unterstützer, Förderer und auch die Stadt Remscheid hätten dazu beigetragen, dass bis heute diese so wichtige Bücherei Lennep erhalten geblieben sei, unterstreicht Klaus Mathies, der den Büchereifreunden als Vorsitzender vorsteht.

Weitere Vorstandsmitglieder sind Brigitte Wehrstedt als 2. Vorsitzende, Karola Günther als Schatzmeisterin und Michael Kettner als Schriftführer.

Eine Geburtstagsfeier anlässlich des zehnten Geburtstages werde es coronabedingt in der Stadtbücherei nicht geben, so Klaus Mathies weiter, der dazu aufruft, sich für den Verein Lenneper Büchereifreunde zu engagieren.

www.lenneper-buechereifreunde.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Seniorin um fünfstelligen Bargeldbetrag betrogen
Seniorin um fünfstelligen Bargeldbetrag betrogen
Seniorin um fünfstelligen Bargeldbetrag betrogen
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Ein neuer Todesfall
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Ein neuer Todesfall
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Ein neuer Todesfall

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare