Verein #5630 präsentiert Werkschau

Teo Otto Theater

ALT-REMSCHEID In Kooperation mit der Stadt Remscheid und dem Teo Otto Theater präsentiert der Verein „#5630“ am Samstag, 13. Juni, ab 19.30 Uhr eine „Werkschau 2.0“. Aus dem #5630-Ensemble werden Einzel-Performer und – auf Abstand – Gruppen mit wenigen Teilnehmern einen Ausschnitt aus der dreijährigen Projektarbeit auf der Bühne des Stadttheaters präsentieren.

Nach dem erfolgreichen Start im „andersRaum“-Projekt im Januar dieses Jahres sollen bei der Werkschau weitere Facetten von Talenten der #5630-Jugendlichen aufgezeigt werden. Es wird Unerwartetes auf die Zuschauer treffen. Zur Wahrung der Abstandsregeln ist die Zuschauerzahl auf 100 begrenzt. Das Programm wird deshalb auf den bekannten Kanälen auch als Stream zu sehen sein. Der Vorverkauf hat begonnen. Karten gibt es im Webshop des Theaters.

theaterticket.remscheid.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

200 Tonnen Sand sind schon da: Hier entsteht der Eventgarten
200 Tonnen Sand sind schon da: Hier entsteht der Eventgarten
200 Tonnen Sand sind schon da: Hier entsteht der Eventgarten
Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Lena Drabits zaubert Kunstwerke auf den Babybauch
Lena Drabits zaubert Kunstwerke auf den Babybauch
Lena Drabits zaubert Kunstwerke auf den Babybauch
Jugendfeuerwehr befreit die Becken des Freibads vom Schlamm
Jugendfeuerwehr befreit die Becken des Freibads vom Schlamm
Jugendfeuerwehr befreit die Becken des Freibads vom Schlamm

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare