Unfall

Reisebus durchbricht Zaun auf der Elberfelder Straße

Der Reisebus musste vom Mittelstreifen der Elberfelder Straße geborgen werden.
+
Der Reisebus musste vom Mittelstreifen der Elberfelder Straße geborgen werden.

Ein gelber Reisebus eines Touristikunternehmens aus Mettmann durchbrach am Mittwochmittag gegen 14 Uhr Zaun und Mittelstreifen der Elberfelder Straße und setzte ein paar Meter vor dem EMA-Gymnasium auf dem Beton in der Mitte auf.

Die 57-jährige Busfahrerin verletzte sich leicht und wurde ins Sana-Klinikum gebracht. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist ungeklärt. Das Fahrzeug wird sichergestellt. Die Fahrerin kam von oben aus der Scharffstraße hinab, schaffte nicht die Rechtskurve auf die Elberfelder Straße, rollte stattdessen quer über die Fahrbahn und die Grünfläche. Außer der Fahrerin waren keine Insassen im Bus.

Weiteres Glück: Kein anderes Fahrzeug auf der Elberfelder Straße war betroffen. -AWe-

Unser Artikel vom 1. September 2021, 15.15 Uhr

Unfall in Remscheid: Reisebus kracht durch Zaun

Die Elberfelder Straße ist wegen des Unfalls zurzeit teilweise gesperrt. Ersten Informationen zufolge gibt es eine Verletzte.

Remscheid. Dass bei diesem Unfall nicht mehr passiert ist, grenzt an ein Wunder: Die Fahrerin eines Reisebusses verlor aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug und krachte auf dem Mittelstreifen der Elberfelder Straße durch einen Zaun. Der Bus setzte auf dem Mittelstreifen auf und kam dort zum Stillstand.

Die 54-jährige Busfahrerin erlitt einen Schock und wurde von Rettungskräften ins Sana-Klinikum gebracht. Sie konnte noch nicht zum Unfallhergang befragt werden. Fest steht bislang, dass sie aus der Scharffstraße kam und die Kontrolle verloren haben muss.

Unfall in Remscheid: Reisebus muss für die Bergung zunächst angehoben werden

Wegen des Unfalls ist die Elberfelder Straße in Fahrtrichtung Hochstraße für den Verkehr gesperrt. Autofahrer, die in Richtung Hauptbahnhof wollen, werden an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Die Bergung des Busses wird einige Zeit in Anspruch nehmen: Dadurch, dass das Fahrzeug sich auf dem Mittelstreifen verkeilt hat, muss es vermutlich zunächst angehoben werden. -wi-

Vergangene Woche war eine Fußgängerin bei einem Unfall mit einem Streifenwagen schwer verletzt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mord im Pizzeria-Keller: Straße erlangte schaurige Bekanntheit
Mord im Pizzeria-Keller: Straße erlangte schaurige Bekanntheit
Mord im Pizzeria-Keller: Straße erlangte schaurige Bekanntheit
Wermelskirchener Straße nach Unfall für mehrere Stunden gesperrt
Wermelskirchener Straße nach Unfall für mehrere Stunden gesperrt
Wermelskirchener Straße nach Unfall für mehrere Stunden gesperrt
Schneller Ermittlungserfolg nach Messerstecherei in Remscheid
Schneller Ermittlungserfolg nach Messerstecherei in Remscheid
Schneller Ermittlungserfolg nach Messerstecherei in Remscheid
Feuerwerk steigt über der Kirmes auf
Feuerwerk steigt über der Kirmes auf
Feuerwerk steigt über der Kirmes auf

Kommentare