Ansturm auf Eintrittskarten

Ukraine-Benefizkonzert ist so gut wie ausverkauft

Nur fünf Tage hat es gedauert: Das Benefizkonzert für die Ukraine am 16. März, 19.30 Uhr, im Teo Otto Theater ist nahezu ausverkauft.

Es sind nur noch wenige Restkarten zu haben. Der Eintrittspreis in Höhe von 25 Euro kommt der Aktion „Deutschland hilft“ zugute. Bei „That’s What Friends Are For“ treten Sängerin Nicole Berendsen und Christoph Spengler am Klavier auf, zudem wird Ex-Korrespondent Horst Kläuser von seinen Erfahrungen berichten. -mw-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare