Überfall: Räuber droht mit Messer

Ein unbekannter Täter hat am Montag gegen 19 Uhr in den Geschäftsräumen einer Firma an der Grünplatzerstraße in Lüttringhausen mit Waffengewalt einen Raub begangen. Unter Vorhalt eines Messers erzwang er die Herausgabe von Bargeld. Nachdem ein Angestellter das Geld herausgegeben hatte, flüchtete der Räuber im Beisein eines Komplizen in Richtung Autobahnbrücke.

Beide Männer sind nach Zeugenangaben zwischen 25 und 30 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß. Hinweise: Tel. (02 02) 28 40.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Busbahnhof: Umbau soll im Oktober starten
Busbahnhof: Umbau soll im Oktober starten
Busbahnhof: Umbau soll im Oktober starten
Impfparty kommt in Remscheid gut an
Impfparty kommt in Remscheid gut an
Impfparty kommt in Remscheid gut an
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare