Landschaftsverband

Über 67 Millionen Euro für Remscheid

Ulrike Lubek leitet den LVR seit 2010. Foto: Heike Fischer
+
Ulrike Lubek leitet den LVR seit 2010.

Im vergangenen Jahr flossen mehr als 67 Millionen Euro vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) nach Remscheid.

Das geht aus einem Bericht des LVR für das zurückliegende Haushaltsjahr hervor. Demnach stammten rund 43 Millionen Euro aus dem LVR-Haushalt, 24,1 Millionen Euro waren Bundes- und Landesmittel, die der LVR bewirtschaftet hat. Im gleichen Zeitraum hat die Stadt Remscheid 30,8 Millionen Euro Umlagen an den LVR überwiesen.

Größter Posten der Zahlungen nach Remscheid waren Eingliederungshilfen für Menschen mit Behinderungen, dazu gehören unter anderem Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben, zum Wohnen und zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft. Darüber hinaus ist der LVR aber auch im Bereich der Förderschulen, der Kriegsopferfürsorge, der Kulturpflege und bei Hilfen für Pflegebedürftige engagiert. Zudem ist der Landschaftsverband in Remscheid auch Arbeitgeber: Im Mädchenheim Steinberg der LVR-Jugendhilfe Rheinland sind 51 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Der gesamte Haushalt des Verbandes umfasst rund vier Milliarden Euro pro Jahr. -wey-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Mobiles Impfen in der City und in Lennep - Inzidenz liegt weiter bei 58,3
Corona: Mobiles Impfen in der City und in Lennep - Inzidenz liegt weiter bei 58,3
Corona: Mobiles Impfen in der City und in Lennep - Inzidenz liegt weiter bei 58,3
Polizei sucht Zeugen: Brandstifter verursacht 50.000 Euro Schaden in leerstehender Wohnung
Polizei sucht Zeugen: Brandstifter verursacht 50.000 Euro Schaden in leerstehender Wohnung
Polizei sucht Zeugen: Brandstifter verursacht 50.000 Euro Schaden in leerstehender Wohnung
Keine Mehrheit im Rat: Remscheid bleibt ohne Namenszusatz
Keine Mehrheit im Rat: Remscheid bleibt ohne Namenszusatz
Keine Mehrheit im Rat: Remscheid bleibt ohne Namenszusatz
Wird Remscheid am Donnerstag zur Werkzeug- und Röntgenstadt?
Wird Remscheid am Donnerstag zur Werkzeug- und Röntgenstadt?
Wird Remscheid am Donnerstag zur Werkzeug- und Röntgenstadt?

Kommentare