Tupperparty gerät außer Kontrolle

Zwei Mal musste die Polizei anrücken, um die Feiernden zu mehr Ruhe zu ermahnen. Helfen tat das nicht.
+
Zwei Mal musste die Polizei anrücken, um die Feiernden zu mehr Ruhe zu ermahnen. Helfen tat das nicht.

Außer Rand und Band gerieten in der Nacht zu Samstag die Gäste einer Tupperparty in der Stockder Straße. Nachbarn beschwerten sich über ruhestörenden Lärm. Doch auch auf den Besuch der Polizei zeigten sich die Partygäste wenig einsichtsvoll.

Der Alkohol musste in Strömen geflossen sein. Jedenfalls feierten Gastgeber und Gäste lautstark und postierten sich dazu unter anderem auf dem Balkon des Hauses. Gegen 1 Uhr schritt die Polizei zum ersten Mal ein. Ohne durchschlagenden Erfolg. "Beim zweiten Mal mussten wir die Party dann auflösen", berichten die Beamten. Das erwies sich jedoch als schwerer als angenommen. Ein Mann ging auf die Ordnungshüter los, verletzte sich dabei aber selbst am Bein. Eine Frau beschränkte sich auf das Zeigen des Mittelfingers, was den Beamten gegenüber ebenfalls keine freundliche Geste war. Am Ende landeten drei Personen im Polizeigewahrsam. Dort schliefen die Partymacher ihren Rausch aus. ric

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Weinfest: Tausende huldigen den edlen Tropfen
Weinfest: Tausende huldigen den edlen Tropfen
Weinfest: Tausende huldigen den edlen Tropfen
17-Jähriger sticht mehrfach auf 21-Jährigen ein- Tatverdächtiger festgenommen
17-Jähriger sticht mehrfach auf 21-Jährigen ein- Tatverdächtiger festgenommen
17-Jähriger sticht mehrfach auf 21-Jährigen ein- Tatverdächtiger festgenommen
Stadt stellt Spender für Tampons und Binden auf
Stadt stellt Spender für Tampons und Binden auf
Stadt stellt Spender für Tampons und Binden auf
Fort Blücher ist wieder geöffnet
Fort Blücher ist wieder geöffnet
Fort Blücher ist wieder geöffnet

Kommentare