Der Tüpitter hat seine Glocke zurück

Metallbauer verankerten die Glocke wieder auf der Allee. Foto: sun
+
Metallbauer verankerten die Glocke wieder auf der Allee. Foto: sun

-ric- „He es wier do!“ So hat es schon ein paar Mal geheißen in der von Diktatur, Krieg, Zerstörung und Wiederaufbau geprägten Geschichte des Remscheider General-Anzeigers. Gestern erhielt der Tüpitter, die in Kupfer getriebene Symbolfigur des RGA, seine Glocke zurück. Mitarbeiter der Metallbaufirma Weiher aus Wermelskirchen verankerten sie wieder auf der Alleestraße vor dem RGA-Medienhaus. Zuvor hatten Randalierer sich an dem Standbild zu schaffen gemacht und die Glocke aus ihrer Verankerung gebrochen. Dabei ist der Tüpitter ohne Glocke gar nicht denkbar. Die Figur stammt aus den Anfangsjahren des RGA vor 131 Jahren. Unter dem Zuruf „Nit te bang!“ Tü, Pitter!“ (Nur keine Angst! Zieh, Peter!“) schrieb der Redakteur Gustav Knipping eine auf Plattdeutsch gereimte Lokalkritik und hängte die Themen, die die Remscheider bewegen, an die große Glocke. Damit erhielt der RGA seinen Spitznamen: Tüpitter.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Führerscheine gibt es nur nach Priorität
Führerscheine gibt es nur nach Priorität
Führerscheine gibt es nur nach Priorität
Elektroschrott für Schulen zu gefährlich
Elektroschrott für Schulen zu gefährlich
Elektroschrott für Schulen zu gefährlich
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Remscheider Rathaus
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Remscheider Rathaus
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Remscheider Rathaus
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai

Kommentare