Neue Termine

Trauung bei Kerzenschein

Bei den vergangenen Terminen waren die sogenannten „Candle-Light-Trauungen“ im Remscheider Rathaus der sprichwörtliche Renner, nun weitet die Verwaltung das Angebot „aufgrund der hohen Nachfrage aus der Vergangenheit“ auf zwei Tage aus, wie es in einer Mitteilung heißt.

Am Donnerstag, 1., und Freitag, 2. Dezember, werde es jeweils zwischen 15 und 19 Uhr die Möglichkeit geben, bei „romantischem und schon weihnachtlichem Kerzenschein im Trauzimmer des Remscheider Rathauses sein Eheversprechen“ abzugeben. Interessierte Paare könnten sich ab sofort über die Internetseite der Stadt Termine reservieren, erklärt die Stadtverwaltung - und weist darauf hin: „Neben den üblichen Gebühren, die eine standesamtliche Trauung in Remscheid kostet, fallen bei der Candle-Light-Trauung als besondere Ambiente-Trauung 200 Euro an.“ Normalerweise wird in Remscheid montags, dienstags, donnerstags und freitags jeweils am Vormittag getraut. -wey-

remscheid.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der lange Weg zurück zum Führerschein
Der lange Weg zurück zum Führerschein
Der lange Weg zurück zum Führerschein
Miss Germany 2023: Diese Kandidatin aus Hückeswagen ist im Halbfinale
Miss Germany 2023: Diese Kandidatin aus Hückeswagen ist im Halbfinale
Miss Germany 2023: Diese Kandidatin aus Hückeswagen ist im Halbfinale
Anton (5 Monate) setzt sich für seine Bibliothek ein
Anton (5 Monate) setzt sich für seine Bibliothek ein
Anton (5 Monate) setzt sich für seine Bibliothek ein
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser

Kommentare