„Töttern“ zur Bundestagswahl

-wey- Der Kulturkreis.jetzt im Heimatbund Lüttringhausen und das Katholischen Bildungswerk laden ein zum „Töttern“ mit fünf Direktkandidaten für die Bundestagswahl in wenigen Wochen. Am Mittwoch, 15. September, stehen ab 19 Uhr Jürgen Hardt (CDU), Ingo Schäfer (SPD), Silvia Vaeckenstedt (Grüne), Shoan Vaisi (Linke) und Dr. Robert Weindl (FDP) im großen Saal des CVJM-Hauses in Lüttringhausen, Gertenbachstraße 38, zum Gespräch bereit.

Die Moderation übernimmt Thorsten Greuling vom Kulturkreis. Man wolle mit den Politikern diskutieren, „wie sie die Zukunft gestalten wollen“, heißt es in einer Mitteilung. Dabei bestehe auch die Möglichkeit, Fragen an die Kandidaten zu richten. Für Zuschauer gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet). Um eine vorherige Anmeldung per E-Mail wird gebeten.

kulturkreis.jetzt@web.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Corona: Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Corona: Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Corona: Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Zusammenstoß: Frau muss leicht verletzt ins Krankenhaus
Zusammenstoß: Frau muss leicht verletzt ins Krankenhaus
Zusammenstoß: Frau muss leicht verletzt ins Krankenhaus

Kommentare