THW hat einen neuen Radlader

-
+
-

-ma- Das Technische Hilfswerk (THW) hat einen neuen Radlader in Betrieb genommen. Möglich gemacht hat die Anschaffung des „neuen“ gebrauchten Gerätes der Förderverein des THW „Technik + Helfen“, der Spenden dafür eingeworben hat. Die Umrüstung auf den THW-Standard erfolgte durch Helfer des Ortsverbandes in Eigenleistung. Sven Chudzisnki (l., Förderverein), THW-Ortsbeauftragter Christoph Rühl (Mitte) und Dr.

Thomas Schochow, Vorsitzender des Fördervereins bei der Übergabe des Radladers. Foto:Elias El Ghorchi/THW

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Impfbetrüger legen falsche Dokumente vor - Polizei ermittelt wegen Urkundenfälschung
Impfbetrüger legen falsche Dokumente vor - Polizei ermittelt wegen Urkundenfälschung
Impfbetrüger legen falsche Dokumente vor - Polizei ermittelt wegen Urkundenfälschung
Verdacht auf illegales Rennen: Polizei kassiert Führerscheine von jungen Remscheidern
Verdacht auf illegales Rennen: Polizei kassiert Führerscheine von jungen Remscheidern
Verdacht auf illegales Rennen: Polizei kassiert Führerscheine von jungen Remscheidern
Ansturm auf Termine in der Impfstelle im Zentrum Süd
Ansturm auf Termine in der Impfstelle im Zentrum Süd
Ansturm auf Termine in der Impfstelle im Zentrum Süd
Corona: Höchste Inzidenz in NRW im Oberbergischen - Termine für neue Impfstelle ab heute
Corona: Höchste Inzidenz in NRW im Oberbergischen - Termine für neue Impfstelle ab heute
Corona: Höchste Inzidenz in NRW im Oberbergischen - Termine für neue Impfstelle ab heute

Kommentare