Alles bis Februar

Theater: Vorverkauf ist gestartet

Die Kasse ist geöffnet: Am Dienstag ist der Vorverkauf für die Vorstellungen von Dezember bis Ende Februar im Teo Otto Theater gestartet.

Und das wieder mit voller Saalkapazität. Tickets können an der Theaterkasse und im Webshop erworben werden. Nach wie vor hält das erste Haus am Platz am gestaffelten Vorverkauf fest.

Wichtig: Für alle Vorstellungen gilt weiterhin die 3G-Regel. Der Eintritt ist also nur für vollständig Geimpfte, Genesene und Getestete (bescheinigter Antigen-Schnelltest, nicht älter als 48 Stunden) möglich. Grundsätzlich besteht im Theater die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Am Sitzplatz und während der Vorstellung kann diese abgenommen werden.

Das Programm in den nächsten Monaten ist prall gefüllt: Neben dem beliebten Symphoniker-Format „On Fire!“ am 4. Dezember rocken auch wieder Nicole Berendsen und Christoph Spengler um den Weihnachtsbaum (18. Dezember). Das WTT kann endlich seine „Weihnachtsgeschichte“ aufführen, die 2020 der Pandemie zum Opfer fiel. Natürlich gibt es auch wieder ein Silvesterprogramm, Philharmonische Konzerte, das Ballett „The Nutcracker and I“ sowie Modern Dance der Jon Lehrer Company aus den USA. Die „Nacht der Musicals“, „The Cast – Die Rockstars der Oper“ oder der „Untergang des Hauses Usher“, ein poetisches Masken- und Puppenspieldrama, folgen. Und vieles mehr. -mw-

teo-otto-theater.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Polizeibeamter vom Hasten wird die Menschen vermissen
Polizeibeamter vom Hasten wird die Menschen vermissen
Polizeibeamter vom Hasten wird die Menschen vermissen
Für den Wertstoffhof braucht es auch weiterhin einen Termin
Für den Wertstoffhof braucht es auch weiterhin einen Termin
Für den Wertstoffhof braucht es auch weiterhin einen Termin
Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Corona: AOK bietet Impfaktion auf Schützenplatz - Inzidenz bei 325,5
Corona: AOK bietet Impfaktion auf Schützenplatz - Inzidenz bei 325,5
Corona: AOK bietet Impfaktion auf Schützenplatz - Inzidenz bei 325,5

Kommentare