Theater startet Gastro-Test

-mw- Bei „On Fire!“ der Bergischen Symphoniker konnten es die Gäste bereits erleben: Das Teo Otto Theater hat einen Testlauf gestartet. Es gab wieder eine Pause mit Catering. Die Getränke schenkten dabei die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Theaters aus. Stehtische standen bereit. „Das wurde sehr gut angenommen“, sagt der Kulturausschussvorsitzende Karl Heinz Humpert, der sich „On Fire!“

angesehen hat. „Je mehr Kommunikation möglich ist, desto mehr Lust haben die Menschen auch wieder, ins Theater zu gehen“, meint er. Denn der Austausch bei einem Getränk sei ein erheblicher Faktor, es gehöre zum Theaterabend dazu. Der Test soll erst einmal weiterlaufen, das Team will hierbei Erfahrungen sammeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Michael Wellershaus: „Täter sind skrupellos und professionell“
Michael Wellershaus: „Täter sind skrupellos und professionell“
Michael Wellershaus: „Täter sind skrupellos und professionell“
Pensionslasten für die Stadt werden weiter steigen
Pensionslasten für die Stadt werden weiter steigen
Pensionslasten für die Stadt werden weiter steigen
Morsbach: Anwohner suchen Gespräch mit dem Wupperverband
Morsbach: Anwohner suchen Gespräch mit dem Wupperverband
Morsbach: Anwohner suchen Gespräch mit dem Wupperverband
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung

Kommentare