Theater: Im Zweifel FFP2-Maske tragen

-mw- Aktuell gilt noch 3G im Teo Otto Theater – wie lange noch, ist unklar. Die Sicherheit stehe an erster Stelle, betont der künstlerische Leiter Sven Graf. Wer sich dennoch unsicher sei, dem empfehle man das durchgängige Tragen einer FFP2-Maske. Aktuell dürfe diese am Platz abgenommen werden – wer möchte. „Sollte es zu kurzfristigen Änderungen kommen, die für einzelne Besucherinnen oder Besucher die Teilnahme an einer Veranstaltung nicht möglich machen, nehmen wir gekaufte Tickets natürlich auch zurück.“

Bei allen Stücken mit Pause könne zudem ein Getränk vorbestellt werden, das die Gäste dann vorbereitet auf dem Tisch zur Pause vorfinden. So könne das Anstehen während der Pause übersprungen werden. Seit 2. November ist das Theater wieder bei voller Saalkapazität: 600 Plätze.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Jetzt muss gelten: Bußgeld statt Bratwurst
Jetzt muss gelten: Bußgeld statt Bratwurst
Jetzt muss gelten: Bußgeld statt Bratwurst
Corona: Viele falsche Impfausweise - Sonderimpftag bei einigen Ärzten am Samstag
Corona: Viele falsche Impfausweise - Sonderimpftag bei einigen Ärzten am Samstag
Corona: Viele falsche Impfausweise - Sonderimpftag bei einigen Ärzten am Samstag
Impfstelle öffnet Mittwoch: Ab Montag gibt es Termine
Impfstelle öffnet Mittwoch: Ab Montag gibt es Termine
Impfstelle öffnet Mittwoch: Ab Montag gibt es Termine
Verordnung soll Auto-Poser aus Lennep vertreiben
Verordnung soll Auto-Poser aus Lennep vertreiben
Verordnung soll Auto-Poser aus Lennep vertreiben

Kommentare