Auch während Corona

Team berät weiter zu Krebs

Die Krebsberatungsstelle darf auch in der aktuellen Corona-Situation weiter öffnen.

Das teilt Stadtsprecherin Viola Juric auf RGA-Nachfrage mit. Das ehrenamtliche Team um Psychoonkologin Mirjana Tegtmeyer berät Betroffene und deren Angehörige im Gesundheitshaus in Hasten – unter Einhaltung der derzeitig gültigen Hygienevorschriften: Abstand halten, Mund-Nasen-Schutz tragen, Hände desinfizieren. Im Beratungsraum gibt es zudem eine Schutzscheibe, die den Ratsuchenden vom Berater trennt. Zudem werde regelmäßig gelüftet.

Einzig die offenen Sprechzeiten für unangemeldete Besucher dürften zurzeit nicht durchgeführt werden. Betroffene haben aber die Möglichkeit, eine persönliche Beratung nach vorheriger Terminvereinbarung in den Räumen des Gesundheitshauses wahrzunehmen. Eine telefonische Terminanfrage kann unter Tel. (01 77) 3 24 71 30, Tel. 16-39 70 oder per E-Mail erfolgen. Die Krebsberatungsstelle Remscheid gibt es seit einem Jahr. Es handelt sich um ein Angebot der Krebsberatung Solingen. -mw-

psychoonkologie@ krebsberatung-solingen.com

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Neue Sirenen benötigen Zeit - Remscheid baut Warninfrastruktur neu auf
Neue Sirenen benötigen Zeit - Remscheid baut Warninfrastruktur neu auf
Neue Sirenen benötigen Zeit - Remscheid baut Warninfrastruktur neu auf
Fluten schädigen die Ökosysteme langfristig
Fluten schädigen die Ökosysteme langfristig
Fluten schädigen die Ökosysteme langfristig
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Zehn Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 14,4
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Zehn Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 14,4
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Zehn Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 14,4

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare