Eritreische Kaffee-Zeremonie in Remscheid: Für die Zubereitung sind nur Frauen zuständig

Verein lädt ein

Eritreische Kaffee-Zeremonie in Remscheid: Für die Zubereitung sind nur Frauen zuständig

Der Verein „Eritrean Community“ pflegt die Kaffeetradition in Lennep.
Eritreische Kaffee-Zeremonie in Remscheid: Für die Zubereitung sind nur Frauen zuständig
Wermelskirchen

Im Stadt-Café zwanglos über Sport plauschen

Am Mittwoch treffen sich Klaus Junge, stellvertretender Vorsitzender des Stadtsportverbandes, und WGA-Redakteur Karsten Mittelstädt auf eine Tasse Kaffee ab 15.30 Uhr im Stadt-Café, um zwanglos über Themen zu sprechen, die den Sport betreffen.
Im Stadt-Café zwanglos über Sport plauschen
Remscheid

Stadtparkteich sorgt für Emotionen

Ernst-Otto Mähler stellte sich den Themen in Alt-Remscheid und bittet um Optimismus.
Stadtparkteich sorgt für Emotionen
Remscheid

Gespräch dreht sich nicht nur um den Stadtparkteich

Auch um den Stadtparkteich und seine tierischen Bewohner soll es gehen. Aber nicht nur darum, schließlich gibt in Alt-Remscheid noch so einige andere Themen, die es sich zu diskutieren lohnt.
Gespräch dreht sich nicht nur um den Stadtparkteich
Remscheid

Der Freibad-Schock sitzt tief

Stefan Grote stellte sich bei der RGA-Aktion „Auf eine Tasse Kaffee mit . . .“ den Fragen im Südbezirk. Die Chancen für den „Blauen Mond“ stehen gut.
Der Freibad-Schock sitzt tief
Remscheid

Markus Kötter stellt sich den Fragen der Lenneper

Der Bürgermeister sprach mit den RGA-Lesern über die Themen im Stadtteil. Vieles hängt vom DOC ab.
Markus Kötter stellt sich den Fragen der Lenneper
Remscheid

Bürgermeister von Lüttringhausen stellt sich den Themen im Stadtteil

Es zieht ihn nicht in die Ferne. Andreas Stuhlmüller ist in den Ferien gern daheim. „Da kann ich abarbeiten, was sonst liegen bleibt“, sagt der Bürgermeister von Lüttringhausen.
Bürgermeister von Lüttringhausen stellt sich den Themen im Stadtteil
Remscheid

DOC: Gegenwind stört den OB nicht

Mit den RGA-Lesern sprach Burkhard Mast-Weisz am Freitag über auch über eine wenig erfreuliche Woche.
DOC: Gegenwind stört den OB nicht