Keine Schäden

Sturmtief Nadia verschont Remscheid

Die Remscheider Feuerwehr
+
Die Remscheider Feuerwehr

Feuerwehr und Polizei vermelden ein ruhiges Wochenende.

Remscheid. Während Sturmtief Nadia vor allem im Norden Deutschlands für zahlreiche Einsätze sorgte, hinterließen vereinzelte Böen keine Schäden in Remscheid. „Wir hatten kein höheres Einsatzaufkommen als an anderen Wochenenden“, berichtet die Feuerwehr. Es blieb bei einer Vielzahl internistischer Notfälle.

Zur Unterstützung eines laufenden Rettungseinsatzes rückte ein größeres Aufgebot von Feuerwehr und Polizei am Samstagnachmittag zur Strucker Straße aus. Die Helfer bauten einen Sichtschutz auf, dazu mussten die Straße vorübergehend für den Verkehr gesperrt werden. ric

Unfall auf der Eschbachstraße: Sattelschlepper touchiert Verkehrszeichen - Fahrer verletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Freibad Eschbachtal öffnet am Donnerstag mit Einschränkungen
Freibad Eschbachtal öffnet am Donnerstag mit Einschränkungen
Freibad Eschbachtal öffnet am Donnerstag mit Einschränkungen
Den Stadtwerken in Remscheid fehlen die Busfahrer
Den Stadtwerken in Remscheid fehlen die Busfahrer
Den Stadtwerken in Remscheid fehlen die Busfahrer
„Überflieger“: Sperrung wird am Mittwoch aufgehoben
„Überflieger“: Sperrung wird am Mittwoch aufgehoben
„Überflieger“: Sperrung wird am Mittwoch aufgehoben
Remscheider bei Streit in Bielefeld schwer verletzt
Remscheider bei Streit in Bielefeld schwer verletzt
Remscheider bei Streit in Bielefeld schwer verletzt

Kommentare