Streicher spielen am Sonntag

-mw- Martin Haunhorst (Violine), Shino Nakai (Violine), Johanna Seffen (Viola) und Thomas Grote (Violoncello) gestalten das 2. Kammerkonzert der Bergischen Symphoniker am kommenden Sonntagvormittag im Teo Otto Theater. Was hat Beethoven mit Russland zu tun? Gar nichts? Und hatte sein russischer Kollege Nikolai Jakowlewitsch Mjaskowski auch einen kompositorischen Experimentierkasten?

Bei der Gegenüberstellung von Ludwig van Beethovens Streichquartett op. 59 Nr.1 F-Dur und dem Streichquartett Nr. 12 op. 77 in G-Dur von Mjaskowski wird man erstaunliche Dinge hören. Los geht es am 23. Januar um 11 Uhr. Karten gibt es für 15 Euro, Jugendtickets kosten 6,50 Euro. Erhältlich an der Tageskasse. Es gilt 2G und FFP2-Maskenpflicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unwetter: Wetterdienst gibt Vorwarnung für Remscheid heraus
Unwetter: Wetterdienst gibt Vorwarnung für Remscheid heraus
Unwetter: Wetterdienst gibt Vorwarnung für Remscheid heraus
Zeugen gesucht: Jugendliche werfen Gegenstände auf Fahrbahn
Zeugen gesucht: Jugendliche werfen Gegenstände auf Fahrbahn
Zeugen gesucht: Jugendliche werfen Gegenstände auf Fahrbahn
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten

Kommentare