Erinnerung

Hilfe gesucht: Stolpersteine in Remscheid werden gereinigt

180 Stolpersteine gibt es in Remscheid. Archivfoto: Michael Sieber
+
180 Stolpersteine gibt es in Remscheid.

Zum internationalen Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar veranstaltet der Verein Remscheid Tolerant wieder eine Reinigungsaktion für die rund 180 Stolpersteine in Remscheid.

Die kleinen Gedenktafeln aus Messing erinnern an das Schicksal der Menschen, die während der Nazidiktatur verfolgt und ermordet wurden – und laufen mit der Zeit dunkel an. Zusammen mit der Citykirche Remscheid, My-Viertel, Muteinander und einigen demokratischen Parteien sucht Remscheid Tolerant nun Menschen, die sich an der Reinigung beteiligen wollen.

Begleitend dazu gibt es in der evangelischen Stadtkirche ab 18.30 Uhr eine Gedenkveranstaltung, bei der Superintendentin Antje Menn und City-Pfarrer Martin Rogalla von den Schicksalen der Menschen hinter den Stolpersteinen berichten. Der 27. Januar ist der Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslager Auschwitz durch die Rote Armee 1945. Wer bei der Reinigung mithelfen möchte, kann sich telefonisch unter Tel. (01575) 7 55 55 50 oder per E-Mail melden. -wey-

kontakt@remscheidtolerant.de

Auch interessant: Johann Max Franzen hat ein Buch über die Stolpersteine geschrieben

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
„Überflieger“: Sperrung wird heute aufgehoben
„Überflieger“: Sperrung wird heute aufgehoben
„Überflieger“: Sperrung wird heute aufgehoben
Millionenhohe Investitionen: Mehrere Schulen müssen umziehen
Millionenhohe Investitionen: Mehrere Schulen müssen umziehen
Millionenhohe Investitionen: Mehrere Schulen müssen umziehen

Kommentare