Tarifkonflikt

Städtische Kitas in Remscheid streiken an zwei Tagen

Ulrike Venn (l.) bei der Kundgebung am 8. März 2022 vor dem Rathaus.
+
Ulrike Venn (l.) bei der Kundgebung am 8. März 2022 vor dem Rathaus.

Am kommenden Donnerstag und kommenden Freitag kann es zu Warnstreiks in den städtischen Kindertageseinrichtungen in Remscheid kommen.

Remscheid. Im Rahmen des aktuellen Tarifkonflikts für den Sozial- und Erziehungsdienst hat die Gewerkschaft Komba die städtischen Beschäftigten der Kitas und in der sozialen Arbeit zu ganztägigen Warnstreiks aufgerufen, die von entsprechenden Aktionen, unter anderem am Freitag von 10 bis 14 Uhr auf der oberen Allee, begleitet werden.

Wie sich die Streiks auf die einzelnen Einrichtungen auswirken werden, lasse sich derzeit noch nicht abschätzen, sagt Torsten Helbig, Personalratsvorsitzender der Stadt Remscheid. Das hänge auch davon ab, wie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dem Aufruf folgen und wie sich die anderen Gewerkschaften verhalten. -wey-

Warnstreik: Erzieherinnen fordern Respekt für ihre Arbeit

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nach Insolvenz einer Firma: Kunden warten auf ihre eingelagerten Winterräder
Nach Insolvenz einer Firma: Kunden warten auf ihre eingelagerten Winterräder
Nach Insolvenz einer Firma: Kunden warten auf ihre eingelagerten Winterräder
Immobilienpreise gehen in Remscheid in den Sinkflug
Immobilienpreise gehen in Remscheid in den Sinkflug
Immobilienpreise gehen in Remscheid in den Sinkflug
Feuerwehr fragt: Wer hört die Sirene?
Feuerwehr fragt: Wer hört die Sirene?
Feuerwehr fragt: Wer hört die Sirene?
Blick hinter die Kulissen: So lebt die Luftspiral-Artistin
Blick hinter die Kulissen: So lebt die Luftspiral-Artistin
Blick hinter die Kulissen: So lebt die Luftspiral-Artistin

Kommentare