Stadtrat spricht über Corona-Kosten

Der Rat tagt – diesmal im Teo Otto Theater. Archivfoto: Michael Schütz
+
Der Rat tagt – diesmal im Teo Otto Theater. Archivfoto: Michael Schütz

-zak- Mit überplanmäßigen Ausgaben im Zuge der Corona-Pandemie beschäftigt sich der Remscheider Stadtrat bei seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause. 4,5 Millionen Euro muss Remscheid nach Angaben des Rathauses aufbringen, um die ersten Folgen der Krise zu finanzieren. Wie Stadtkämmerer Sven Wiertz im RGA-Gespräch erklärte, habe die Verwaltung bereits allein 2,2 Millionen Euro für die Beschaffung von Schutzausrüstung ausgegeben. Diese wurde unter anderem an Ärzte und Pflegeeinrichtungen verteilt. Die sich dynamisch entwickelnde Lage erfordere schnelle Entscheidungen, „insbesondere im Hinblick auf die Beschaffung von Schutz- und Rettungsmitteln sowie Maßnahmen zur Sicherstellung der Handlungsfähigkeit der öffentlichen Verwaltung“, heißt es in der Entscheidungsvorlage für die Ortspolitiker. Der Rat tagt am kommenden Donnerstag, 18. Juni, ab 16.15 Uhr im Teo Otto Theater. Ebenfalls auf der Tagesordnung: Einwohnerfragen zum Umbau des Friedrich-Ebert-Platzes und zur Zukunft der Stadtteilbibliothek in Lüttringhausen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Live-Blog:  Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 
Live-Blog: Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 
Live-Blog: Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare