Aktion

Stadtradeln: Stadt und RV Adler laden zur Abschlusstour ein

Auch Familien können mitfahren.
+
Auch Familien können mitfahren.

Bereits 100 000 Kilometer haben die 500 Remscheider Radlerinnen und Radler bei der Aktion „Stadtradeln“ zurückgelegt.

Remscheid. Bereits 100 000 Kilometer haben die 500 Remscheider Radlerinnen und Radler bei der Aktion „Stadtradeln“ zurückgelegt und ein Zeichen für vermehrten Radverkehr und den Klimaschutz gesetzt. Jetzt ist Endspurt. Für den kommenden Samstag, 25. Juni, laden die Stadt und der RV Adler dann zur großen Abschlusstour ein. Treffpunkt ist auf dem Willy-Brandt-Platz, vor dem Haupteingang des Kinos am Hauptbahnhof ab 10.15 Uhr. Die Rückkehr zum Ausgangspunkt erfolgt etwa gegen 12.30 Uhr, die Strecke ist 15 Kilometer lang. Auch ungeübte Personen und Kinder können teilnehmen; das Tempo wird der Gruppe angepasst.

Zudem wird eine Pause mit der Ausgabe von kleinen Snacks und Getränken im Morsbachtal eingelegt. Lukas Gregori von der Stadt bittet um Anmeldung bis zum 24. Juni um 12 Uhr. 50 Personen können maximal mitradeln. In der Anmeldung sind Vor- und Nachname der anzumeldenden Person zu nennen. Außerdem sollte eine Foto-Erlaubnis erteilt werden. Anmeldung per Telefon unter Tel. 16 33 44 oder per E-Mail: klimaschutz@remscheid.de. mw

Lesen Sie auch: Der Fahrrad-Test: Abgase in der Nase und Schlaglöcher

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

OGS: Mütter fühlen sich allein gelassen
OGS: Mütter fühlen sich allein gelassen
OGS: Mütter fühlen sich allein gelassen
Darum bleiben Restaurants in Remscheid manchmal dicht
Darum bleiben Restaurants in Remscheid manchmal dicht
Darum bleiben Restaurants in Remscheid manchmal dicht
Wohnen wird im Stadtkern immer teurer
Wohnen wird im Stadtkern immer teurer
Wohnen wird im Stadtkern immer teurer
Schützenkirmes 2022 verspricht Trubel für Groß und Klein
Schützenkirmes 2022 verspricht Trubel für Groß und Klein
Schützenkirmes 2022 verspricht Trubel für Groß und Klein

Kommentare