Stadt prüft Grünpfeil in Bergisch Born

Lennep -ric- Ein Grünpfeil soll für weniger Stau vor der vielbefahrenen Kreuzung Bergisch Born / Bornefelder Straße (B 51 / B 237) sorgen. Auf Vorschlag der FDP sollen alle Autofahrer, die aus Richtung Wermelskirchen kommen und an der Kreuzung nach rechts in Richtung Hückeswagen abbiegen wollen, freie Fahrt haben. Derzeit komme es häufig zu langen Rückstaus und waghalsigen Überholmanövern von Autofahrern, die an der Schlange vorbeifahren, um sich in Richtung Lennep einzureihen.

Die Bezirksvertretung Lennep beauftragte die Stadt damit, die Idee zu prüfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Eventgarten auf dem Schützenplatz startet mit Schlager in Open-Air-Saison
Eventgarten auf dem Schützenplatz startet mit Schlager in Open-Air-Saison
Eventgarten auf dem Schützenplatz startet mit Schlager in Open-Air-Saison
Corona: Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig - Land überweist 200.000 Euro für Kinder
Corona: Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig - Land überweist 200.000 Euro für Kinder
Corona: Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig - Land überweist 200.000 Euro für Kinder
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Handelsverband Rheinland: Einkaufen vor Ort hat einen Mehrwert
Handelsverband Rheinland: Einkaufen vor Ort hat einen Mehrwert
Handelsverband Rheinland: Einkaufen vor Ort hat einen Mehrwert

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare