Antrag im JHA

Stadt prüft Aufstockung der Tagespflege

Über 500 Kita-Plätze werden in 2021/22 fehlen. Weil viele Familien ohne Betreuungsplatz für ihre Kinder vor unlösbaren Problemen stehen, haben jetzt die Fraktionen von SPD, CDU, Grüne, Die Linke und Ratsmitglied Bettina Stamm eine gemeinsame Initiative im Jugendhilfeausschuss (JHA) gestartet.

Die Stadt soll prüfen, ob eine Erhöhung der Kapazitäten in der Kindertagespflege von 300 auf 400 Plätze möglich und von den Eltern gewünscht ist. Gleichzeitig soll die Verwaltung abklopfen, unter welchen Bedingungen Kinder bis zum vierten Lebensjahr die Tagespflege besuchen können, wenn die Eltern das wünschen.

Jugendamtsleiter Egbert Willecke wird die Prüfung mit seinen Mitarbeitern zeitnah vornehmen und die Ergebnisse im nächsten JHA vorstellen. Überschlägig war vorab im Jugendamt errechnet worden, dass man für 100 neue Stellen 1,75 Millionen Euro in die Hand nehmen müsse. Das größte Problem wäre jedoch, bis zum Sommer entsprechend viele neue Kindertagespfleger(innen) zu rekrutieren, diese in Kursen zu qualifizieren (300 Stunden pro Person) und Räumlichkeiten für die Betreuung zu finden. Kindertagespflege gilt für fünf Kinder oder in einer Großtagespflege für neun Kinder. Grundsätzlich schließt sich der Jugendamtselternbeirat dem Antrag an. Katharina Viktoria Danzeglocke sah aber die Schwierigkeit der Personalgewinnung und Räumlichkeiten. -AWe-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sparkasse Remscheid legt Geldautomaten still
Sparkasse Remscheid legt Geldautomaten still
Sparkasse Remscheid legt Geldautomaten still
Corona: Inzidenz steigt auf 75,3 - 17 Neuinfektionen
Corona: Inzidenz steigt auf 75,3 - 17 Neuinfektionen
Corona: Inzidenz steigt auf 75,3 - 17 Neuinfektionen
Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt

Kommentare