Sportanlagen: Gebäude werden Thema

Nicht nur das Freibad Eschbachtal soll saniert werden. Archivfoto: mis
+
Nicht nur das Freibad Eschbachtal soll saniert werden. Archivfoto: mis

-zak- Die Gestaltungsmehrheit im Remscheider Rat aus SPD, Grünen und FDP macht die Sanierung von Gebäuden zum Thema, die sich an den Sportanlagen im Stadtgebiet befinden. In einer Anfrage an die Stadtverwaltung wollen die Fraktionen wissen, für welche konkreten Maßnahmen Investitionsmittel ausgegeben werden sollen und ob es eine Prioritätenliste gebe.

Attraktive Sporteinrichtungen seien unentbehrlich für die Lebensqualität in Remscheid, schreiben SPD, Grüne und FDP, die erklären, dass die Stadt in den vergangenen Jahren viel in den Sport investiert habe. Dazu zählen aus ihrer Sicht zusätzliche Kunstrasenfelder und der Bau der Dreifachsporthalle in Lennep. Zudem ständen derzeit der Bau der Dreifachsporthalle in der Remscheider Innenstadt und die Sanierung und Modernisierung des Freibads Eschbachtal auf der Agenda. Dabei dürften Rat und Verwaltung die Gebäude, vor allem die sanitären Anlagen, nicht aus dem Auge verlieren. Die Gestaltungsmehrheit erinnert an ein Investitionsprogramm in Höhe von einer Million Euro, die der Rat für die Haushaltsjahre 2021 und 2022 beschlossen habe – für die Gebäudesanierung an Sportanlagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

81-Jähriger prallt mit Jaguar gegen Baum
81-Jähriger prallt mit Jaguar gegen Baum
81-Jähriger prallt mit Jaguar gegen Baum
Wo ist dieses Bild im Jahr 1973 entstanden?
Wo ist dieses Bild im Jahr 1973 entstanden?
Wo ist dieses Bild im Jahr 1973 entstanden?
Moscheebau: Der lange Atem zahlt sich aus
Moscheebau: Der lange Atem zahlt sich aus
Moscheebau: Der lange Atem zahlt sich aus
Aldi-Gesandte und Investor sprechen miteinander
Aldi-Gesandte und Investor sprechen miteinander
Aldi-Gesandte und Investor sprechen miteinander

Kommentare