SPD: Computerkauf muss schnell erfolgen

-zak- In einem offenen Brief an den OB machen Erden Ankay-Nachtwein, schulpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, und SPD-Fraktionschef Sven Wolf die Ausstattung der Remscheider Schüler mit Computern zum Thema. Laut Förderrichtlinie ständen Remscheid dafür rund 1,1 Millionen Euro zu. Damit könne Remscheid zwar 2200 Endgeräte für die Ausleihe anschaffen. Es gebe aber ein Problem: Angesichts der finanziellen Dimension müsse der Kauf europaweit ausgeschrieben. Dies ziehe eine Verzögerung von einem Jahr nach sich. Dies führe zu einer „sozio-ökonomische Schlechterstellung von Kindern“, die keine ausreichende digitale Ausstattung mit einem schulfähigen Endgerät und einem Zugang zum Internet haben. OB Burkhard Mast-Weisz (SPD) solle auf die Landesregierung einwirken, das Verfahren so zu beschleunigen, „dass Kinder in der nächsten Phase des Lernens auf Distanz nicht wieder ohne Gerät dastehen“. Zudem regen sie an, eine Service-Nummer im Rathaus einzurichten. Hier sollen sich Familien melden, wenn sie den Bedarf nach einem Endgerät haben. Ziel müsse es sein, einzelne Geräte bereitzustellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Live-Blog:  Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 
Live-Blog: Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 
Live-Blog: Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare