Gründerquartier

Sparkasse-Startup-Center umgezogen

Das Startup-Center der Stadtsparkasse Remscheid hat ein neues Domizil.
+
Das Startup-Center der Stadtsparkasse Remscheid hat ein neues Domizil.

Das Startup-Center der Stadtsparkasse Remscheid hat ein neues Domizil, es gehört ab sofort zum Gründerquartier, das in diesen Tagen in der Hindenburgstraße eröffnet wurde.

Es sei ein logischer Schritt, die räumliche Nähe zur Gründerszene zu suchen, sagt der Sparkassen-Vorstandsvorsitzende Michael Wellershaus. Startup-Experte Stefan Grote, dessen Portfolio von Erstberatung in der Frühphase der Gründung bis hin zu komplexen Finanzierungen reicht, spricht von „kurzen Wegen für die Gründerinnen und Gründer“:

„Sie können sich in der Gründungsphase oder auch bereits mit ihrer Geschäftsidee an uns wenden. Wir unterstützen dann dabei, sie weiterzuentwickeln – Schritt für Schritt.“ -wey-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
In einigen Waldabschnitten Remscheids herrscht Lebensgefahr
In einigen Waldabschnitten Remscheids herrscht Lebensgefahr
In einigen Waldabschnitten Remscheids herrscht Lebensgefahr
Gruppe Überflutungshilfe wird von zahlreichen Spendern unterstützt
Gruppe Überflutungshilfe wird von zahlreichen Spendern unterstützt
Gruppe Überflutungshilfe wird von zahlreichen Spendern unterstützt
Betrüger versuchen Menschen Geld abzuknöpfen
Betrüger versuchen Menschen Geld abzuknöpfen
Betrüger versuchen Menschen Geld abzuknöpfen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare