Sparkasse: Fünf neue Auszubildende

-
+
-

Remscheid -wey- Nachwuchs für die Remscheider Sparkasse: Zwei junge Frauen und drei junge Männer sind Anfang August in ihre Ausbildung als Bankkaufleute gestartet. Der Vorstandsvorsitzende Michael Wellershaus (hinten in der Mitte) begrüßte die neuen Azubis zusammen Ausbildungsleiterin Jutta Müller-Fricke (r.) und Emre Kaya (l.). Kaya ist selber Auszubildender, allerdings im dritten Lehrjahr, und wird den neuen Kolleginnen und Kolleginnen in den ersten Wochen für Fragen und ersten Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe zur Seite stehen.

Eingesetzt werden die Azubis während ihrer zweieinhalbjährigen Ausbildung in den verschiedenen Abteilungen und Filialen der Sparkasse. Foto: Stadtsparkasse Remscheid

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Historisches Foto: Wer erkennt die Straße?
Historisches Foto: Wer erkennt die Straße?
Historisches Foto: Wer erkennt die Straße?
Das erste Kirmeswochenende ist ein voller Erfolg
Das erste Kirmeswochenende ist ein voller Erfolg
Das erste Kirmeswochenende ist ein voller Erfolg
Auf dem Schützenplatz drehen sich wieder die Kirmes-Karussells
Auf dem Schützenplatz drehen sich wieder die Kirmes-Karussells
Auf dem Schützenplatz drehen sich wieder die Kirmes-Karussells
Corona: Inzidenz sinkt auf 48,4
Corona: Inzidenz sinkt auf 48,4
Corona: Inzidenz sinkt auf 48,4

Kommentare