Buchtipp

Spannende Abenteuer in der Stadt der magischen Wesen

Stephanie Röder empfiehlt eine neue Fantasy-Reihe von Benedict Mirow. Foto: Verena Danel
+
Stephanie Röder empfiehlt eine neue Fantasy-Reihe von Benedict Mirow.

Stephanie Röder stellt ein Buch für Kinder ab zehn Jahren vor.

Von Stephanie Röder, Leiterin der Kinder- und Jugendbibliothek

Remscheid. Als Cedrik erfährt, dass er mit seinem Vater in das verschlafene Dorf Mistle End ziehen wird, ist er alles andere als begeistert. Trotz seines Unmuts über den Umzug versucht Cedrik alles, um sich in Mistle End einzuleben. Dabei helfen ihm vor allem seine neuen besten Freunde Emily und Elliot. Sie zeigen ihm alles, was man wissen muss. Doch irgendetwas Merkwürdiges scheint in der kleinen schottischen Stadt vorzugehen.

Eines Nachts hört Cedrik merkwürdige Geräusche vom Vordach vor seinem Fenster. Als er dem nachgeht, stellt er überrascht fest, dass der steinerne Greif, der dort steht, zum Leben erwacht ist und einen Auftrag für ihn hat. Doch das ist noch lange nicht alles. Cedrik erfährt, dass Mistle End die Stadt der magischen Wesen ist. Ein aufregendes Abenteuer beginnt!

„Die Chroniken von Mistle End – Der Greif erwacht“ ist der erste Band einer neuen Fantasy-Reihe von Benedict Mirow für Leserinnen und Leser ab zehn Jahren. Cedrik, Emily und Elliot erleben gemeinsam viele verschiedene magische Abenteuer und überstehen Gefahren. Ein mitreißendes Buch über Freundschaft, Magie und Mut. Diese Reihe kann jedem Fantasy-Fan, aber auch Abenteurern empfohlen werden. Viele schöne Lesestunden sind garantiert, denn Teil zwei („Die Jagd beginnt“) und Teil drei („Der Untergang droht“) sind auch schon bei uns verfügbar.

Mirow, Benedict: „Die Chroniken von Mistle End – Der Greif erwacht“. 413 Seiten, Thienemann Verlag, 2020, ISBN: 978-3-522-18540-0; in der Kinder- und Jugendbibliothek zu finden unter Ab 10 / Fantasy / M / Band 1

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen

Kommentare