Tapas

Spanisches Ambiente im Bodega II

Der Familienbetrieb sucht nach qualifizierten Aushilfen.

Von Janina Walter

Spanische Weine, Tapas und Paella: das und noch einiges mehr steht auf der Speisekarte des La Bodega II. Das neue spanische Restaurant auf der Alleestraße, im ehemaligen Café Noll, hat vor rund einem Monat eröffnet. „Uns gehört noch ein weiteres spanisches Restaurant in Remscheid, das La Bodega in der Hochstraße. Dort kocht meine Frau und ich koche hier“, sagt Jose Poyatos.

Inhaber des Geschäftes ist Isidoro Poyatos. Die Familie stammt aus Granada und lebt seit etwa 40 jahren in Deutschland. „Wir sind ganz zufrieden mit dem neuen Restaurant. In der Gastronomie muss man aber auch immer ein wenig Geduld mitbringen, bis es richtig gut läuft“, sagt Jose Poyatos.

Die Alleestraße als Standort für ihr zweites Restaurant haben sie gewählt, da es so zentral ist. Besonders an den kleinen Restaurant sei das Ambiente. „Es ist klein, kompakt, aber gemütlich. Wir haben es eingerichtet wie Restaurants in Spanien. Es sollte einfach nur typisch spanisch sein“, sagt er.

Spanische Abende sollen das Programm abrunden

Mit der Zeit möchte Poyatos auch spanische Abende anbieten. „Dann möchten wir hier Live-Musik und Weinverkostungen anbieten“, sagt er. Die große Auswahl spanischer Weine wird zudem im Restaurant flaschenweise zum Mitnehmen verkauft.

Das Hauptgeschäft macht das Restaurant aber mit den Tapas. Das sind kleine Gerichte, die in Spanien meist als Appetithäppchen zu Wein und Bier angeboten werden. Ein Tapas-Gericht – wie etwa Datteln im Speckmantel – kostet zwischen drei und sieben Euro.

Derzeit sucht der Familienbetrieb noch nach qualifizierten Aushilfen. „Wir bräuchten Kräfte, die Erfahrung in der Küche und in der Bedienung von Gästen haben. Das ist mir wichtig“, sagt Jose Poyatos.

Erreichbar ist das La Bodega II unter der Telefonnummer 02191/ 791 91 11.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Remscheider wird bei Raub schwer verletzt
Remscheider wird bei Raub schwer verletzt
Remscheider wird bei Raub schwer verletzt
EMA soll künftig Emma-Herwegh Gymnasium heißen
EMA soll künftig Emma-Herwegh Gymnasium heißen
EMA soll künftig Emma-Herwegh Gymnasium heißen
Polizei sucht Zeugen der neuen Bluttat
Polizei sucht Zeugen der neuen Bluttat
Polizei sucht Zeugen der neuen Bluttat
Kaffeepause bringt Honsberger zusammen
Kaffeepause bringt Honsberger zusammen
Kaffeepause bringt Honsberger zusammen

Kommentare