Stabwechsel

Soroptimist Club: Vaillant löst Graefe ab

Barbara Graefe (l.) übergibt an Melanie Vaillant.
+
Barbara Graefe (l.) übergibt an Melanie Vaillant.
  • Melissa Wienzek
    VonMelissa Wienzek
    schließen

Die Service-Organisation hat eine neue Präsidentin.

Stabwechsel an der Spitze des Soroptimist Clubs Remscheid: Melanie Vaillant, Einkaufsleiterin im Maschinenbau, löst Barbara Graefe, Projektcontrollerin i. R., ab, deren Amtszeit diesen Herbst nach zwei Jahren Tätigkeit endete. Melanie Vaillant übernimmt das Präsidentinnen-Amt in herausfordernden Zeiten. So konnte die für den September-Clubabend vorgesehene Ämterübergabe coronabedingt nicht wie geplant stattfinden. Stattdessen wurde erstmals in der Geschichte des Soroptimist Clubs Remscheid eine Ämterübergabe online übertragen. Soroptimist International ist eine der weltweit größten Service-Organisationen von berufstätigen Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement. Soroptimistinnen engagieren sich für eine Welt, in der Frauen und Mädchen gemeinsam ihre individuellen Möglichkeiten ausschöpfen können. Der Club Remscheid wurde 1967 gegründet. 34 Mitglieder setzen sich derzeit für soziale Projekte und internationale Verständigung ein. -mw-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Corona: Es gelten neue Corona-Regeln - Über 5000 Erst-Impfungen in einer Woche
Corona: Es gelten neue Corona-Regeln - Über 5000 Erst-Impfungen in einer Woche
Corona: Es gelten neue Corona-Regeln - Über 5000 Erst-Impfungen in einer Woche
Handwerker in Remscheid sind jetzt schon am Anschlag
Handwerker in Remscheid sind jetzt schon am Anschlag
Handwerker in Remscheid sind jetzt schon am Anschlag
Berufskolleg: Das Richtfest steht bevor
Berufskolleg: Das Richtfest steht bevor
Berufskolleg: Das Richtfest steht bevor

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare