Polizei

Remscheider bei Unfall schwer verletzt

Polizei
+
Die Polizei nahm den Unfall am Mittwoch auf.

Der Mann war in Solingen in einen Unfall verwickelt. Die Polizei sperrte die Merscheider Straße eine Stunde lang.

Solingen. Bei einem Unfall auf der Merscheider Straße ist am Mittwoch ein Mann schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, waren gegen 16.50 Uhr zwei Autos kollidiert. Ein 24-jähriger Fahrer aus Remscheid war in einem VW Fox in Richtung Bebelallee unterwegs. Er setzte zu einem Wendemanöver an. Laut Polizei konnte ein dahinter fahrender 53-jähriger Seat-Fahrer nicht mehr abbremsen.

Bei der Kollision der beiden Wagen erlitt der Mann aus Remscheid schwere Verletzungen und musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Seat-Fahrer aus Solingen wurde leicht verletzt.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 35.000 Euro. Die Merscheider Straße war für etwa eine Stunde gesperrt. -neu-

Mehr Blaulicht-Meldungen aus der Region finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neue Einschränkung für S 7-Pendler
Neue Einschränkung für S 7-Pendler
Neue Einschränkung für S 7-Pendler
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Vertragsabschlüsse ziehen sich: RSV wird kein Risiko eingehen
Vertragsabschlüsse ziehen sich: RSV wird kein Risiko eingehen
Vertragsabschlüsse ziehen sich: RSV wird kein Risiko eingehen
Corona: Inzidenz steigt in Remscheid - Ein weiterer Todesfall
Corona: Inzidenz steigt in Remscheid - Ein weiterer Todesfall
Corona: Inzidenz steigt in Remscheid - Ein weiterer Todesfall

Kommentare