Selbstversuch

RGA-Fotoredakteur testet den Brückensteig in Müngsten

Selbsttest: So ist es auf dem neuen Brückensteig an der Müngstener Brücke.
1 von 21
Selbsttest: So ist es auf dem neuen Brückensteig an der Müngstener Brücke.
Selbsttest: So ist es auf dem neuen Brückensteig an der Müngstener Brücke.
2 von 21
Selbsttest: So ist es auf dem neuen Brückensteig an der Müngstener Brücke.
Selbsttest: So ist es auf dem neuen Brückensteig an der Müngstener Brücke.
3 von 21
Selbsttest: So ist es auf dem neuen Brückensteig an der Müngstener Brücke.
Selbsttest: So ist es auf dem neuen Brückensteig an der Müngstener Brücke.
4 von 21
Selbsttest: So ist es auf dem neuen Brückensteig an der Müngstener Brücke.
Selbsttest: So ist es auf dem neuen Brückensteig an der Müngstener Brücke.
5 von 21
Selbsttest: So ist es auf dem neuen Brückensteig an der Müngstener Brücke.
Selbsttest: So ist es auf dem neuen Brückensteig an der Müngstener Brücke.
6 von 21
Selbsttest: So ist es auf dem neuen Brückensteig an der Müngstener Brücke.
Selbsttest: So ist es auf dem neuen Brückensteig an der Müngstener Brücke.
7 von 21
Selbsttest: So ist es auf dem neuen Brückensteig an der Müngstener Brücke.
Selbsttest: So ist es auf dem neuen Brückensteig an der Müngstener Brücke.
8 von 21
Selbsttest: So ist es auf dem neuen Brückensteig an der Müngstener Brücke.
Selbsttest: So ist es auf dem neuen Brückensteig an der Müngstener Brücke.
9 von 21
Selbsttest: So ist es auf dem neuen Brückensteig an der Müngstener Brücke.
  • Verena Willing
    VonVerena Willing
    schließen

Die Tour hoch oben über der Wupper führt Christian Beier auf bis zu 100 Meter - die Müngstener Brücke selbst ist 107 Meter hoch. Der Brückensteig in Müngsten wird am 1. August eröffnet. Touren soll es das ganze Jahr über geben - mit Ausnahme der Monate Dezember und Januar.

Rubriklistenbild: © Christian Beier

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare