So geht es den Firmen in der Pandemie

Der Wirtschaft hat das Virus bislang nicht viel anhaben können. Foto: MS
+
Der Wirtschaft hat das Virus bislang nicht viel anhaben können.

-ric- Die Gewerbesteuer sprudelt stärker als erwartet. Die Stadt rechnet mit 69,2 Millionen Euro, die Unternehmen bis Jahresende überweisen. Das sind 10 Millionen mehr als erwartet. Wie aber geht es den Unternehmen im zweiten Jahr der Pandemie? Antworten liefert die Creditreform bei einer Pressekonferenz. Die Wirtschaftsauskunftei analysierte die Lage im Mittelstand.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Zwei weitere Todesfälle
Auffällig aussehendes Duo raubt Obdachlosen in Remscheid aus
Auffällig aussehendes Duo raubt Obdachlosen in Remscheid aus
Auffällig aussehendes Duo raubt Obdachlosen in Remscheid aus

Kommentare