Doppelte Eröffnung

SGH spielt erstmals auf Kunstrasen

Offizielle Einweihung des Kunstrasens auf der Sportanlage in Hackenberg.

Nach der sportlichen Eröffnung kommenden Freitagabend (19.45 Uhr) mit der Kreisliga-Partie SG Hackenberg gegen SC Ayyildiz II feiert die Stadtverwaltung nach einem ziemlich irritierenden Hin und Her in den vergangenen Tagen am Montag, 5. Dezember (19 Uhr), zusätzlich und offiziell die Einweihung des Kunstrasens auf der Sportanlage in Hackenberg.

Das Sportamt hat es in Kooperation mit den Technischen Betrieben Remscheid (TBR) geschafft, die Baumaßnahme 2022 abzuschließen und die Asche in Kunstrasen zu verwandeln. Kostensteigerungen, kapazitätsbedingten Verschiebungen und Lieferengpässen zum Trotz und dank vieler helfender Hände sei es geglückt, die Planungen einzuhalten.

Hackenbergs Vorsitzender Joachim Weber begrüßt am kommenden Montag Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, Sportdezernent Thomas Neuhaus und viele weitere Gäste aus Sport und Politik. -AWe-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Elias: „Trans Menschen werden immer noch beleidigt“
Elias: „Trans Menschen werden immer noch beleidigt“
Elias: „Trans Menschen werden immer noch beleidigt“
Remscheid muss Wettbürosteuer erstatten
Remscheid muss Wettbürosteuer erstatten
Remscheid muss Wettbürosteuer erstatten
Freie Werkstätten: E-Auto-Trend kommt an
Freie Werkstätten: E-Auto-Trend kommt an
Freie Werkstätten: E-Auto-Trend kommt an
Vor 90 Jahren: Fackelzüge und Schüsse
Vor 90 Jahren: Fackelzüge und Schüsse
Vor 90 Jahren: Fackelzüge und Schüsse

Kommentare