Seilbahn Burg im November geschlossen

-kab- Kaum hatte der Betreiber der Seilbahn in Burg, Stefan Irlenbusch, verkündet, dass der Betrieb im November auf den Winterfahrplan umgestellt wird, kamen die neuen Regeln rund um das Coronavirus. „Die Seilbahn ist vom Lockdown ebenfalls betroffen und bleibt im November 2020 leider komplett geschlossen“, teilt der Veranstalter nun mit. Wer also in den kommenden Wochen einen Spaziergang rund um Schloss Burg machen möchte, muss den Berg von Unterburg nach Oberburg fußläufig meistern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
In einigen Waldabschnitten Remscheids herrscht Lebensgefahr
In einigen Waldabschnitten Remscheids herrscht Lebensgefahr
In einigen Waldabschnitten Remscheids herrscht Lebensgefahr
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Inzidenz sinkt auf 13,5
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Inzidenz sinkt auf 13,5
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Inzidenz sinkt auf 13,5
Gruppe Überflutungshilfe wird von zahlreichen Spendern unterstützt
Gruppe Überflutungshilfe wird von zahlreichen Spendern unterstützt
Gruppe Überflutungshilfe wird von zahlreichen Spendern unterstützt

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare