Seelsorger betreuen Klinikpersonal

Die Seelsorger des evangelischen Kirchenkreises Lennep beteiligen sich an der Corona-Notfallbetreuung für Klinikmitarbeiter. Ärzten, Therapeuten und Pflegepersonal seien durch die Corona-Pandemie außergewöhnlichen Belastungen ausgesetzt, so dass eine psychosoziale Betreuung erforderlich werden. Das Team der Abteilung Seelsorge im Kirchenkreis Lennep bietet psychosoziale Notfallbetreuung in Zusammenarbeit mit der Stadt Remscheid. Ebenso verstärken die Notfall-Seelsorger die Teams der Diakonie-Corona-Hotlines unter Tel. (0 21 91) 591 6066 für Remscheid und (0 21 95) 92 87 444 für Radevormwald. Auch hier führen sie telefonische Entlastungsgespräche, wie der Leiter der Abteilung Seelsorge, Pfarrer Uwe Leicht, berichtet. ma

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Trio überfällt 58-jährigen Remscheider wegen Nacktvideos
Trio überfällt 58-jährigen Remscheider wegen Nacktvideos
Trio überfällt 58-jährigen Remscheider wegen Nacktvideos
Kündigungen am Sana-Klinikum: Lösung für „50 plus X“ Mitarbeiter deutet sich an
Kündigungen am Sana-Klinikum: Lösung für „50 plus X“ Mitarbeiter deutet sich an
Kündigungen am Sana-Klinikum: Lösung für „50 plus X“ Mitarbeiter deutet sich an
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai

Kommentare