Schüler des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium zu Gast im Bundesrat

Nicht Hannelore Kraft, Horst Seehofer, Kurt Beck und Co., sondern Schüler des Ernst-Moritz-Arndt Gymnasiums: Sie schlüpfen im Bundesrat in die Rolle von Politikern.©
+
Nicht Hannelore Kraft, Horst Seehofer, Kurt Beck und Co., sondern Schüler des Ernst-Moritz-Arndt Gymnasiums: Sie schlüpfen im Bundesrat in die Rolle von Politikern.<br><i>©

(red). In die Rolle von Politikern durften in der vergangenen Woche Schüler des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums (EMA) schlüpfen. Zwei Kurse des Faches Sozialwissenschaften nahmen auf Einladung des Bundesrates zwei Tage lang am Projekt "Jugend im Bundesrat" in Berlin teil.

Im Plenarsaal legte die anfangs zufällig gewählte Sitzordnung fest, welches Bundesland die Schüler beim Gesetzgebungsverfahren vertreten durften. Das stellte sich für so manchen fiktiven Ministerpräsidenten als große Herausforderung heraus. Beim Thema "Verbot von Killerspielen" kam es in der "EMA-Kabinettsitzung" zu kontroversen Diskussionen. Insgesamt zogen sich die Schüler beim Argumentieren und Reden Verfassen aber mehr als achtbar aus der Affäre. Am Ende waren sich alle einig: Die Erfahrung im Bundesrat war spannender und lehrreicher als ein Blick ins Lehrbuch.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nach Tötungsdelikt in der Eifel: Polizei nimmt zwei Remscheider fest
Nach Tötungsdelikt in der Eifel: Polizei nimmt zwei Remscheider fest
Nach Tötungsdelikt in der Eifel: Polizei nimmt zwei Remscheider fest
Umbau im Allee-Center: Gearbeitet wird vor allem nachts
Umbau im Allee-Center: Gearbeitet wird vor allem nachts
Umbau im Allee-Center: Gearbeitet wird vor allem nachts
Gefrierender Regen: Straßen in Remscheid sind stellenweise glatt
Gefrierender Regen: Straßen in Remscheid sind stellenweise glatt
Gefrierender Regen: Straßen in Remscheid sind stellenweise glatt
Café Spurwechsel ist ein Paradies für verlorene Schäfchen
Café Spurwechsel ist ein Paradies für verlorene Schäfchen
Café Spurwechsel ist ein Paradies für verlorene Schäfchen

Kommentare