Klinikum strukturiert um

Sana: Dr. Martin Späth wird neuer Leiter in der Nephrologie

Dr. Martin Späth wechselt nach Remscheid. Foto: Christian Wittke
+
Dr. Martin Späth wechselt nach Remscheid.

Das Sana-Klinikum Remscheid strukturiert die Nephrologie um.

In dieser Abteilung werden Nieren- und Bluthochdruckerkrankungen diagnostiziert und behandelt. Am 1. Oktober übernimmt Dr. Martin Späth die Sektion Nephrologie in der Medizinischen Klinik I unter Chefarzt Prof. Dr. Burkhard Sievers. „Wir haben mit Herrn Dr. Späth einen kompetenten, fortschrittlichen Mediziner für unser Haus gewonnen. Damit können wir den Schwerpunkt der Nephrologie mit unserer teilstationären Dialyse weiter ausbauen“, sagt Geschäftsführerin Svenja Ehlers. Dr. Späth freut sich auf die neue Aufgabe in Remscheid: „Neben der Weiterentwicklung der Abteilung ist für mich eine offene Kommunikation mit den niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen zum Wohle der Patienten von zentraler Bedeutung.“

Dr. Martin Späth stammt aus Solingen und hat an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf Humanmedizin studiert. Nach beruflichen Stationen am Städtischen Klinikum Solingen und der Universitätsklinik Köln wird der mehrfach ausgezeichnete Arzt die Nephrologie weiterentwickeln. Patienten mit Nierenleiden können sich hier auf modernste Behandlungsmethoden und Ausstattung verlassen, heißt es vom Sana-Klinikum. -mw-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Brand an der Honsberger Straße: Polizei geht von Defekt aus
Brand an der Honsberger Straße: Polizei geht von Defekt aus
Brand an der Honsberger Straße: Polizei geht von Defekt aus
Jakobsstollen: Eindringlinge riskieren ihr Leben
Jakobsstollen: Eindringlinge riskieren ihr Leben
Jakobsstollen: Eindringlinge riskieren ihr Leben
Biker-Mode wird in Remscheid in Handarbeit hergestellt
Biker-Mode wird in Remscheid in Handarbeit hergestellt
Biker-Mode wird in Remscheid in Handarbeit hergestellt

Kommentare