Qualitätsstufe

Sana Adipositaszentrum erhält Auszeichnung

Das Sana Adipositaszentrum NRW ist seit diesem Jahr mit zwei Kliniken – dem Sana-Klinikum Remscheid und dem Sana Krankenhaus Benrath – als Exzellenzzentrum für Adipositaschirurgie zertifiziert.

Damit gehören die beiden Krankenhäuser zu insgesamt sieben deutschlandweit mit dieser höchsten Qualitätsstufe der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) ausgezeichneten Kliniken.

2013 wurde das Sana-Klinikum Remscheid als Gründungsstandort des Sana Adipositaszentrums NRW für seine ausgezeichnete Behandlungsqualität als Kompetenzzentrum für Adipositaschirurgie zertifiziert. Nun wurde es zum Exzellenzzentrum aufgewertet. Gelobt wurden dabei die geringe Komplikationsrate und die Standardisierung der Prozesse. „Es freut mich sehr, dass wir dank der Leistung des gesamten Teams in den Sana-Kliniken nun diese höchste Zertifizierungsstufe der DGAV erreichen konnten“, sagt Dr. Thomas Sonnenberg, Chefarzt der Klinik für Adipositas- und metabolische Chirurgie im Sana-Verbund NRW sowie Ärztlicher Leiter des Adipositaszentrums NRW. Ihm zur Seite steht Andreas Flüs, gemeinsam mit Dr. Sonnenberg Leiter des Sana Adipositaszentrums NRW und als ehemals selbst Betroffener auch Selbsthilfegruppen-Gründer. -mw-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Fluthilfe Remscheid: 311.000 Euro sind eingegangen
Fluthilfe Remscheid: 311.000 Euro sind eingegangen
Fluthilfe Remscheid: 311.000 Euro sind eingegangen
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Ein neuer Todesfall
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Ein neuer Todesfall
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Ein neuer Todesfall

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare