Salat aus dem Libanon

Der Bürgerverein hat das Kochbuch herausgegeben. Repro: sith
+
Der Bürgerverein hat das Kochbuch herausgegeben. Repro: sith

Salat aus dem Libanon Von Bashira Der Bürgerverein „Rund um die Zietenstraße“ hat im vergangenen Jahr das „Kochbuch Zietenstraße“ mit internationalen Rezepten herausgegeben. Viele Bewohner der Siedlung und Mitglieder des Vereins haben ihre Lieblingsgerichte darin zusammengefasst. Heute: libanesische Fattoush.

Zutaten: Arabisches Brot, Gurke, Tomaten, Salat (Römer- oder Feldsalat), Zwiebeln, Petersilie, Knoblauch, Sonnenblumenöl, Granatapfelsirup, getrocknete Minze, Salz, Paprikapulver, Sonnenblumenöl zum Frittieren.

Zubereitung: Das Gemüse zunächst klein schneiden. Das Arabische Brot in kleine Stücke schneiden und diese dann im heißen Sonnenblumenöl in der Pfanne frittieren. Danach den Granatapfelsirup mit dem Öl und den Gewürzen mischen und über den Salat geben. Anschließend wird der Salat auf Tellern angerichtet und mit dem frittierten Brot bestreut. Das Gericht eignet sich als Beilage aber auch als komplette Hauptspeise.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Live-Blog:  Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 
Live-Blog: Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 
Live-Blog: Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare