Rund 300 Demonstranten in Lennep

-AWe- Bei der 12. Auflage der Demo von den Gegnern der Corona-Maßnahmen marschierten Montagabend laut Angaben der Polizei rund 300 Personen mit. Der Marsch, der um 19 Uhr am Kirmesplatz in Lennep begonnen hatte und über die Altstadt wieder zurück zum Kirmesplatz ging, verlief störungsfrei. Wieder lautete der Titel des Protests: „Unverhältnismäßigkeit der Lockdown-Maßnahme und gegen eine direkte/indirekte Impfpflicht“.

Die Demonstrationen hatten am 11. Januar begonnen, waren stets in Lennep abgehalten worden, bis auf vergangene Woche, als der Protest in die Innenstadt auf den Theodor-Heuss-Platz verlegt worden war.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Zwei weitere Todesfälle
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut

Kommentare