Ruby lebt seit September im Tierheim

Für Ruby sucht das Tierheim ein Zuhause. Foto: Tierheim
+
Für Ruby sucht das Tierheim ein Zuhause.

-zak- Für Kaninchen Ruby sucht das Lenneper Tierheim ein neues Zuhause. Das putzige Tier mit schwarzem Fell wurde zusammen mit seinem Bruder am 18. September in Remscheid gefunden und in die Einrichtung gebracht.

„Beide scheinen noch sehr jung zu sein. Nach der Kastration verstanden sie sich nicht mehr, so dass Ruby nun ein artgerechtes Zuhause, zur Zeit in Innenhaltung, bei einer netten Hasendame sucht“, heißt es vom Team, das für Remscheid und Radevormwald zuständig ist.

In den Wochen vor Weihnachten verzichtete das Heim darauf, Tiere zu vermitteln. Schließlich seien sie keine Weihnachtsgeschenke. Selbstverständlich können aber auch jetzt wieder die Tiere besucht werden. Wichtig: Dazu ist eine Terminabsprache nötig.

Kontakt zum Heim, Schwelmer Straße 86, Tel. (0 21 91) 6 42 52.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen

Kommentare