Kostenfrei

Röntgen-Museum bietet nun digitale Führungen

Immer sonntags ab 15 Uhr via Zoom.

Auch wenn die Türen in der Schwelmer Straße 41 derzeit geschlossen sind, arbeitet das Team des Deutschen Röntgen-Museums natürlich weiter. So ist ein neues Format in Pandemiezeiten entstanden: Ab Sonntag, 28. Februar, bieten die Museumsführer wöchentlich immer um 15 Uhr eine kostenfreie digitale Führung an.

Und so funktioniert es: Interessierte melden sich per E-Mail an birgit.doemling@remscheid.de für die Führung an. Sie erhalten dann einen Zoom-Link. Die Konferenz öffnet sich automatisch per Mausklick. „Während der Führung schalten Sie bitte das Audio aus. Sie werden von einem Mitarbeiter im Chat begleitet, Fragen können Sie jederzeit stellen“, erklärt Birgit Dömling. Am Ende darf zudem diskutiert werden.

Dass die digitale Führung gut ankomme, zeige das Feedback einer Gruppe von fünf Familien, die am Samstag einen Testlauf miterlebt haben: „Vielen Dank für die informative und interessante Führung, die Lust auf einen Besuch im Röntgen-Museum geweckt hat“, schrieben sie. Das Museumsteam freut sich darüber. „Da lohnt sich der Aufwand, der mit einer digitalen Führung einhergeht, auf jeden Fall“, sagt Dömling. Es ersetze aber nicht den Museumsbesuch, sondern mache Lust auf mehr. Das Format soll beibehalten werden. „Digital erreichen wir viele Menschen, die vielleicht nicht so einfach eine Anreise nach Remscheid schaffen.“ -mw-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Seniorin um fünfstelligen Bargeldbetrag betrogen
Seniorin um fünfstelligen Bargeldbetrag betrogen
Seniorin um fünfstelligen Bargeldbetrag betrogen
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Inzidenz sinkt auf 13,5
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Inzidenz sinkt auf 13,5
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Inzidenz sinkt auf 13,5

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare