RöLab-Leiterin hat jetzt eine feste Stelle

Anna Kätker. Foto: Roland Keusch
+
Anna Kätker.

-mw- In der Silvesterausgabe des RGA wünschte sich Dr. Uwe Busch, Leiter des Deutschen Röntgen-Museums, folgende Schlagzeile 2021 im RGA zu lesen: „Aktivitäten im Schülerlabor RöLab nachhaltig gesichert“. Nur kurze Zeit später wird dieser Wunsch Wirklichkeit: Röntgen-Labor-Leiterin Anna Kätker (30), bekannt durch die RGA-Serie auf der Samstagsseite „Familienzeit“, hat nun keine befristete Stelle mehr.

Der Stadtrat hatte in seiner letzten Sitzung zugestimmt, Anna Kätkers Stelle zu entfristen. In den vergangenen zwei Jahren wurde ihre Stelle von der NRW-Stiftung getragen. „Die Stadt Remscheid trägt mit der Entfristung einen entscheidenden Schritt zur nachhaltigen Zukunftssicherung der experimentellen Angebote bei“, freut sich Busch. Das RöLab des Deutschen Röntgen-Museums leiste einen wichtigen Beitrag zur naturwissenschaftlichen Bildung von Kindern, Jugendlichen und wissbegierigen Erwachsenen. Das Museum verstehe sich dabei als wichtiger Akteur der bergischen Bildungslandschaft. Anna Kätker hat eine halbe Stelle, die andere halbe Stelle wird nun für einen weiteren wissenschaftlichen Mitarbeiter ausgeschrieben.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Remscheider Rathaus
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Remscheider Rathaus
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Remscheider Rathaus
Führerscheine gibt es nur nach Priorität
Führerscheine gibt es nur nach Priorität
Führerscheine gibt es nur nach Priorität
Elektroschrott für Schulen zu gefährlich
Elektroschrott für Schulen zu gefährlich
Elektroschrott für Schulen zu gefährlich
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai

Kommentare