RGA-Testesser lässt sich einen Wrap mit Thunfisch schmecken

Koch Horst Andree Söhngen serviert RGA-Testesser Dennis Zaremba einen Wrap mit Couscous und Thunfisch. Foto: Doro Siewert
+
Koch Horst Andree Söhngen serviert RGA-Testesser Dennis Zaremba einen Wrap mit Couscous und Thunfisch.

Dennis Zaremba probiert das Essen in der Genuss Fabrik

Von Dennis Zaremba

Remscheid. In der Technologie Fabrik Remscheid (TFR) sind viele Unternehmen ansässig. Ein Bistro sorgt für die kulinarische Verpflegung: die Genuss Fabrik. Doch nicht nur die TFR wird dort Montag bis Freitag mit wöchentlich wechselnden Gerichten versorgt. Auch Kundschaft von außerhalb ist gerne gesehen. Von 11.30 bis 13.30 Uhr ist die Fabrik, die im September ihren dritten Geburtstag feiert, für geöffnet.

Die Räume an der Berghauser Straße sind einladend eingerichtet. Hell gestrichene Wände, viele Pflanzen und Bilder an den Wänden sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Dazu bietet die Terrasse weitere Sitzmöglichkeiten. Bis zu 120 Personen können empfangen werden. Aufgrund der Corona-Beschränkungen sind die Kapazitäten allerdings auf 90 Personen reduziert.

Die gelernten Köche Alexander Klaas und Horst Andree Söhngen folgen in ihrer Kantine einem einfachen Prinzip: „Kein Kunde soll länger als fünf bis sieben Minuten auf sein Essen warten müssen. Die meisten Kunden haben nur 30 bis 45 Minuten Zeit, dann müssen sie wieder arbeiten“, erklärt Söhngen.

Trotz der engen Zeitvorgabe ist die Wochenkarte vielseitig. Diesmal gibt es Pizza Hawaii, Schweineschnitzel Wiener Art oder Käsespätzle. Dazu werden vegetarische Alternativen wie ein Sommersalat geboten. Auch ein Dessert findet sich auf der Karte.

Ich entscheide mich für das „Daily Special“: einen Wrap mit Couscous und Thunfisch, dazu ein Salat mit Rucola und Limetten-Aioli. Der Salat ist vielseitig. Zwischen dem Rucola und den Salatblättern finden sich Karottenstreifen, Tomaten und Gurken. Der Wrap wird in der Mitte geteilt angerichtet. Oben liegt der Salat, in der Mitte der Thunfisch, und unten rundet der Couscous die Rolle ab. Die Limetten-Aioli verleiht dem gerollten Fladen ein wenig mehr Schärfe.

Am Abend sind die beiden Köche in der Klosterschänke in Lennep anzutreffen. Die Restaurants arbeiten unter dem Dach der Firma Team-Gastronomie zusammen. Auch das Schützenhaus und Schloss Burg gehören zu dem Zusammenschluss.

Am Wochenende können die Räume der Genuss Fabrik für private Feiern gebucht werden. „Hier wird kein Anwohner im Umkreis gestört, die Leute können quasi so laut sein wie sie wollen“, erklärt Söhngens.

Fazit: ein leckeres Essen für die kurze Mittagspause.

Jede Woche testet Dennis Zaremba für den RGA den Remscheider Mittagstisch. Wo er schon überall geschlemmt hat?

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Die Badesaison in Remscheid startet am Samstag - Bis 18 ist der Eintritt kostenlos
Die Badesaison in Remscheid startet am Samstag - Bis 18 ist der Eintritt kostenlos
Die Badesaison in Remscheid startet am Samstag - Bis 18 ist der Eintritt kostenlos
Trio überfällt 58-jährigen Remscheider wegen Nacktvideos
Trio überfällt 58-jährigen Remscheider wegen Nacktvideos
Trio überfällt 58-jährigen Remscheider wegen Nacktvideos
Kündigungen am Sana-Klinikum: Lösung für „50 plus X“ Mitarbeiter deutet sich an
Kündigungen am Sana-Klinikum: Lösung für „50 plus X“ Mitarbeiter deutet sich an
Kündigungen am Sana-Klinikum: Lösung für „50 plus X“ Mitarbeiter deutet sich an

Kommentare