Sana-Klinikum

Remscheider Ärztetag findet digital statt

Das Remscheider Sana-Klinikum lädt für Samstag, 16. Januar, wieder zu einem Ärztetag ein, der sich dieses Mal um Themen rund um Herz, Gefäße, Diabetes und Lunge drehen und vom Team um Professor Dr. Burkhard Sievers präsentiert wird.

So wird beispielsweise Dr. Heinz-Wilhelm (Doc) Esser auf die Behandlungsmöglichkeiten von Lungenerkrankungen eingehen oder der Gesundheitsexperte Dr. Steffen Hehner, Senior-Partner der Unternehmensberatung McKinsey & Company, auf die Krankenhauslandschaft. Wegen der Pandemie wird der Ärztetag von 8.30 bis 16.30 Uhr nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden, sondern digital. Die Veranstaltung richtet sich an Ärzte und medizinisches Fachpersonal. Über die Homepage können sich die Teilnehmer registrieren und bekommen dann einen entsprechenden Link per E-Mail zugesandt, mit dem sie die Zugangsdaten für die kostenfreie Teilnahme an der Veranstaltung erhalten. -ma-

www.remscheider-aerztetag.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Video von Unfallgeschehen gemacht? Remscheidern droht Strafverfahren
Video von Unfallgeschehen gemacht? Remscheidern droht Strafverfahren
Video von Unfallgeschehen gemacht? Remscheidern droht Strafverfahren
Nach Schüssen: Die Opfer müssen sich verstecken
Nach Schüssen: Die Opfer müssen sich verstecken
Nach Schüssen: Die Opfer müssen sich verstecken
Waffeleria im Zentrum Süd: Familie Salsedo sorgt für eine gelungene Party
Waffeleria im Zentrum Süd: Familie Salsedo sorgt für eine gelungene Party
Waffeleria im Zentrum Süd: Familie Salsedo sorgt für eine gelungene Party
Corona: Inzidenz steigt auch in Remscheid weiter - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Corona: Inzidenz steigt auch in Remscheid weiter - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Corona: Inzidenz steigt auch in Remscheid weiter - Ärzte impfen nur wenige Kinder

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare